Zum Inhalt springen

Die beiden 7. Klassen waren in Blossin!!!

Am 22.04.13 kamen die beiden 7. Klassen gegen Mittag in Blossin an. Die beiden Klassen wohnten in den 5 Tagen in schönen eingerichteten Holzhütten, wo 8 Personen Platz fanden. Als sie ankamen, begrüßten die zuständigen Betreuer die beiden 7. Klassen sehr freundlich und stellten sich vor. Nach einem leckeren Mittagessen folgte die Belehrung und die Zimmerverteilung. Der Nachmittag wurde damit verbracht, das Gelände zu erkunden und die Zimmer einzurichten. Nach der Gelände-Erkundung sind die beiden Klassen in ihre Seminarräume gegangen und haben sich vorgestellt und den Wochenplan erstellt. Am 2. Tag begann das Seminar. Das Seminar ging von 8:00-11:30 Uhr. In dieser Zeit legten sie die Regeln für die Klasse fest. Am 3.Tag sind die 7b/7a zu einem in der Nähe liegendem Strand gelaufen und von dort mit 2 Kanus gefahren. An den anderen 2 Tagen unternahmen sie unterschiedliche Aktivitäten, z. B. Klettern an einer Kletterwand, abwechslungsreiche Spiele, Teamsport. Der Favorit von den beiden 7. Klassen war der sogenannte Eierfall!!! Die beiden Klassen haben am 26.04.13 ihre Sachen gepackt, haben noch ein ordentliches Frühstück gegessen und sind dann gegen 11:00 Uhr mit einem Bus wieder nach Wünsdorf gefahren.
8b
Alina T. und Paul R.