Zum Inhalt springen

Erneuerung unseres Schulteiches

Als Schulabschiedsprojekt hat die Klasse 10b im Juni 2014 unter Anleitung ihrer Klassen- und Biologielehrerin Frau Löffler unseren völlig verkrauteten Schulteich komplett umgestaltet und wiederbelebt.
Niemand hatte gedacht, dass aus dem alten Teich wieder ein schönes Miniökosystem werden würde, denn die Folie war zerrissen, verfilzte Pflanzen bewucherten die Ränder und Wasser war in dem übel riechenden Loch kaum noch zu sehen.
Die Schüler gingen frisch ans Werk, holten alte Pflanzen und Steine aus der Grube und fanden dabei eine uralte Filteranlage Marke Eigenbau in einer Regentonne. Ein Spaten musste sein kurzes Leben lassen, die Schüler schwitzten heftig, aber nach wenigen Tagen war die ureigene Größe des Teiches sichtbar und die war beachtlich.
Still und leise schlichen sich erste Zweifel ein, ob das bestellte Folienpaket reichen würde, denn es sah doch sehr klein aus. Endlich wurden Vlies und Folie ausgerollt und sie passten!
Kurz danach wurde Wasser in den Teich gelassen und die Schüler standen fasziniert in der Sonne, als die ersten Libellen über der Wasseroberfläche kreisten.
Zum Abschluss befestigten die Schüler den Rand mit Steinen und Stauden und setzten die ersten Teichpflanzen ein.

Wie toll es geworden ist seht selbst!!!