Zum Inhalt springen

Physik - Wandertag - Spaß

Das passt zusammen?

Natürlich.
Das sagen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b nach ihrem Wandertag am 28.1.2016
zum Schwarzlicht Minigolf in Berlin Kreuzberg.

„Schwarzlicht ist den meisten als (interessante) Beleuchtung beispielsweise in Bars oder Diskotheken bekannt. …..

Bei sog. Schwarzlichtlampen ist das Interessante, dass man die Strahlung dieser Lampe selbst gar nicht sehen kann, sondern nur einige spezielle Objekte, wenn sie davon angestrahlt werden.
Bei Schwarzlicht handelt es sich um Lampen, die große Anteile von ultraviolettem Licht (UV-Licht) im sehnahen Bereich ausstrahlen.
Diese UV-Strahlung ist für das menschliche Auge (gerade) nicht mehr sichtbar, daher kann der Lichtweg auch nicht verfolgt werden und der Raum, in dem die Schwarzlichtlampe steht, erscheint zunächst nahezu dunkel. …
Wie jeder schon festgestellt hat, leuchten allerdings vor allem weiße oder helle Gegenstände oder Kleidungsstücke bei der Bestrahlung mit Schwarzlicht auf. Auch sog. magische Poster fluoreszieren bei der Bestrahlung mit dem UV-Licht. ...“
(www.helpster.de)

Hier einige Eindrücke:

Vanessa D. und Lukas K. 9b